Hunde-Pension & Tagesbetreuung Conny Sielke

Gruppenhaltung - familiäres Umfeld - freier Auslauf in eingezäuntem Areal

Unsere Leistungen:

Sie fahren in Urlaub und haben keine Möglichkeit, Ihren Vierbeiner mitzunehmen? Dann bieten wir Ihnen den an die Dauer Ihrer Abwesenheit angepassten Pensionsaufenthalt an, damit Sie entspannt Ihren Urlaub genießen können und Ihren Hund in guten Händen wissen.

Sie sind im Beruf zeitlich sehr eingebunden und möchten Ihr vierbeiniges Familienmitglied nicht unnötig lange allein lassen?
Natürlich nehmen wir Ihren Hund auch für einige Stunden täglich auf und stimmen Bring- und Abholzeiten flexibel mit Ihnen ab.

Leistungsbogen


Im folgenden Leistungsbogen werden die während der zeitweisen Unterbringung für den laut Betreuungsvertrag vereinbarten Leistungen festgehalten. Hierbei dienen die dem Kunden / der Kundin ausgehändigten Preislisten, die AGB sowie ggf. schriftlich festgehaltene Nebenabsprachen als Grundlage. 

Alle unten aufgeführten Leistungsmerkmale können sowohl bei der Tages-Betreuung als auch im Pensions-Aufenthalt in Anspruch genommen werden.

  • Offene Freilauf-Haltung im Außengelände
  • Eingezäunte Auslauf-Haltung
  • Haltung in beheizten, möblierten Hunde-Zimmern
  • Integrierte Haltung in Gruppen zusammen mit anderen Hunden
  • Haltung grundsätzlich separat von anderen Hunden
  • Haltung im familiären Wohn-Umfeld (Aufpreis 10,- Euro pro Tag)
  • Auf Kundenwunsch hin Zwinger-Haltung auf Grund besonderer Verhaltensmerkmale
  • Leinengeführter Auslauf erwünscht (Aufpreis 10,-Euro pro Tag)
  • Leinengeführter Auslauf am Fahrrad erwünscht (Aufpreis 15,-Euro am Tag)
  • Futtermittel kann in Eigenleistung mitgebracht werden
  • Futtermittel kann von Conny Sielke ausgewählt und gestellt werden (Aufpreis 10,-Euro pro Woche)
  • Trainings-Einheiten für Begleithunde / Leinenführigkeit
  • Beratung für Alltagsschwierigkeiten, Schwerpunkt Sozialverhalten
  • Beratung Tiernahrung-Allergien / -Unverträglichkeiten
  • Beratung Zubehör / Spielzeug / Accessoires
Die oben abgesprochenen Leistungen werden in Papierform dem Kunden ausgehändigt. 
Der ausgefüllte Leistungsbogen verbleibt in der Hundepension und in Kopie beim Kunden. 
Er ist durch Unterschrift seitens Conny Sielke und des Kunden / der Kundin auf dem Betreuungsvertrag fester Bestandteil der vereinbarten Dienstleistung zur zeitweisen Unterbringung und bedarf keiner separaten Unterschrift.